Krups Kaffeevollautomat im Test

Krups Kaffeevollautomat Testir?t=kaffeegenussinfo 21&language=de DE&l=li3&o=3&a=B08C5YJP33
Mit unserem Krups Kaffeevollautomat Test stellen wir Ihnen eine ganze Reihe empfehlenswerter Geräte für Ihren Kaffeegenuss vor. Krups stellt viele verschiedene Haushaltsgeräte vor, so dass selbstverständlich auch Kaffeemaschinen davon nicht unberührt bleiben. Grundsätzlich ist der Hersteller für eine solide und überzeugende Qualität bekannt. Dabei sind die Preise eher im niedrigen bis mittleren Preissegment anzusiedeln.

Die Kaffeevollautomaten von Krups beginnen preislich bereits bei 239 Euro, so dass auch ein kleines Budget bestens abgedeckt ist. Der Preis steigt je nach verbauten Materialien und Funktionalitäten wie auch bei anderen Herstellern. Auf diese Weise ist für jedes Bedürfnis ein entsprechend optimales Gerät verfügbar. Allgemein lässt sich sagen, dass die Geräte von Krups gut bewertet werden. Denn die verbauten Funktionen erleichtern nicht nur das Handling, sondern beeinflussen auch den Geschmack des aufgebrühten Kaffees positiv. So hat Krups innovative Technik in Form eines Compact Thermoblocks in seinen Geräten verbaut. Hierbei stellen der Edelstahl-Thermoblock und die Brühgruppe eine Einheit mit der Pumpe dar. Besonders positiv hervorzuheben sind die automatischen Entkalkungs- und Reinigungsprogramme der Krups Kaffeevollautomaten. So brauchen Sie sich keine Sorgen mehr um eine optimale Hygiene machen. Insbesondere in Kombination mit einem Milchsystem ist eine entsprechende Hygiene von hoher Bedeutung. Viele der Krups Kaffeevollautomaten sind zudem mit dem sogenannten Crematic System ausgestattet. Hierzu gehören ein höhenregulierbarer Kaffeeauslauf, beheizbare Tassenabstellfläsche sowie ein integriertes und verstellbares Kegelmahlwerk mit Einstellungsmöglichkeiten der Kaffeestärke.

Krups Essential EA8108

Unseren Krupp Kaffeevollautomat Test beginnen wir mit der Essential EA8108. Mit einem Preis von 239 Euro ist sie das günstigste von uns getestete Modell. Der Kaffeevollautomat ist mit einer CappuccinoPlus-Milchdüse ausgestattet, die einen tollen Cappuccino-Genuss verspricht. Das Gerät punktet vor allem mit einem schnellen Aufheizen und dem eingangs erwähnten Metall-Kegelmahlwerk. Das Fassungsvermögen für den Wassertank beträgt 1,7 Liter, während 260 Gramm Bohnen eingefüllt werden können. Das Bedienfeld ist ebenfalls sehr überzeugend und punktet mit einer sehr einfachen Bedienung. Ihr Wunschgetränk kann auf diese Weise mit nur einem Tastendruck zubereitet werden. Mit einem automatischen Reinigungs- und Entkalkungsprogramm ist auch für eine optimale Hygiene gesorgt. Übrigens ist das Gerät als Amazon’s Choice ausgezeichnet, was die hohe Kundenzufriedenheit nochmal bestätigt.

 

Krups EA8178 Arabica Quattro Force im Krups Kaffeevollautomat Test

Etwas hochwertiger ist dieser Kaffeevollautomat von Krups. Mit einer schicken Carbon-Optik ist das Gerät ein echter Hingucker in Ihrer Küche. Die Wassertankfüllmenge beträgt 1,8 Liter und bietet somit ausreichend Platz für einige Tassen Kaffee. Zu einem Preis von 339 Euro erhalten Sie einen Kaffeevollautomaten mit einer hochwertigen Brühgruppe aus Metall. Das LCD Display ist übersichtlich und sehr einfach zu bedienen. Das Kegelmahlwerk aus Edelstahl überzeugt mit einem schnellen Mahlvorgang ohne Verlust an Präzision und Gleichmäßigkeit. Dank der intergrierten Milchaufschäum-Düse lassen sich auch problemlose leckere Milchkaffee-Spezialitäten zubereiten.

 

Krups EA872B Intuition Preference

Mit einem Preis von knapp 770 Euro zählt der Intuition Preference zu den höherpreisigen Modelle von Krups. Ein Milchbehälter ist mit an Bord sowie ein Farb-Touchscreen, der einem Smartphone Display sehr ähnelt. Für die gewünschten Getränke und Einstellungen wischen Sie hier von der einen zur nächsten Seite. Ein rotes Licht erinnert sich an fehlende Bohnen und Wasser aber auch an eine erforderliche Pflege. Für die Pflege sind automatische Reinigungsprogramme vorhanden, die eine optimale Hygiene erleichtern. Sie können sich ingesamt 11 verschiedene Getränke zubereiten lassen, darunter auch leckeren Cappuccino per One Touch. Positiv hervorzuheben ist die 2-Tassen Funktion, die sogar zwei Milchgetränke gleichzeitig zubereiten kann. Mit den verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten können Sie sich ihr Wunschgetränk anhand Kaffeemenge und Mahlgrad selbst zusammenstellen und sogar bis zu 11 Favoriten anlegen. Hier gibt es eine klare Empfehlung, da Sie ein sehr überzeugendes Gerät zu einem fairen Preis erhalten.

 

Krups EA891D Evidence

Mit der Barista Quattro Force Technologie ausgestattet zaubert Ihnen dieser Krups Kaffeevollautomat in unserem Test ganze 12 verschiedenen Kaffee-Getränke sowie 3 Tee-Variationen. Mit drei Heißwassertemperaturen können Sie auf diese Weise Ihren perfekten Grünen, Kräuter- oder Schwarzen Tee kochen. Dank Milchbehälter und entsprechender Aufschäumdüse ist auf Knopfdruck auch ein Cappuccino oder Latte Macchiato möglich. Dabei können Sie mit dem Milchbehälter ebenfalls die 2-Tassen Funktion nutzen, so dass innerhalb kürzester Zeit zwei Milchkaffee-Spezialitäten zubereitet werden können. Der Kaffeebohnenbehälter sowie der Wassertank mit 2,3 Litern sind extra groß konzipiert, so dass ein häufiges Auffüllen nicht mehr notwendig ist. Besonders positiv sind hier zwei Direktwahltasten, die Ihr Getränk nochmal anpassen lassen. Mit der Taste Extra Shot wird jedem Getränk ein zusätzlicher Schuss Espresso zugefügt und die Taste Dark verleiht Ihrem Kaffee sofort ein stärkeres Aroma. Die beiden Direktwahltasten sind natürlich optimal für Liebhaber, die einen extra starken Kaffee bevorzugen. Ebenfalls positiv sind wie bei allen Krups Kaffeevollautomaten die automatischen Reinigungsprogramme. Die Reinigung erfolgt schnell und bequem, so dass auch die Langlebigkeit der Maschine garantiert ist. Der für 665 Euro mit Amazon’s Choice ausgezeichnete Kaffeevollautomat von Krups in diesem Test befindet sich in der mittleren Preisklasse und ist absolut weiterzuempfehlen.

 

 

Fazit zu unserem Krups Kaffeevollautomat Test

Neben einer CappuccinoPlus-Aufschäumdüse besitzen die Kaffeevollautomaten von Krups einen praktischen transparenten Bohnenbehälter. Weitere Ausstattungen wie Touch-Displays und viele Einstellungsmöglichkeiten der Kaffee-Variationen sind ebenfalls mit an Bord. Auch die automatischen Reinigungsprogramme überzeugen allemal. Auf diese Weise ist eine zuverlässige und vor allem kinderleichte Hygiene möglich. Die Kaffeebohnenbehälter und der Wassertank sind ausreichend groß, um diese mehrere Tage nicht auffüllen zu müssen. In Bezug auf Qualität und Verarbeitung muss sich Krups ebenfalls nicht verstecken, sondern überzeugt. Die Kaffeevollautomaten sind langlebig und die Kunden haben eine große Freude an den Geräten.

Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API